Passwort vergessen? > Support <

Die grösste Neuverteilung von Wohlstand in der Geschichte der Menschheit!

EINE TECHNOLOGISCHE EVOLUTION!

Die vierte industrielle Revolution hat begonnen!

Und die Tresortür steht weit offen, Du musst nur bereit sein zuzugreifen!

“Es gibt nicht den geringsten Grund für eine Privatperson, einen Computer daheim zu haben.“
Zitat von Ken Olsen im Jahr 1977, Internetpionier und Gründer von Digital Equipment Corporation, sein legendärer Irrtum der Weltgeschichte.

Erkennst Du die Zeichen der Zeit? Die Welt ist im ständigen Wandel – stetig und in allen Bereichen. Auch das Verhalten der Menschen und Konsumenten ändert sich grundlegend durch das Internet und die damit verbundenen Innovationen.
Irrtümer waren noch nie so teuer, wie in den Zeiten des Internets 4.0 und der technologischen Evolution. Weil Ron Wayne, Mitbegründer von Apple, am 1. April 1976 nicht an den Erfolg von Apple Heimcomputer glaubte, gab er seine zehn Prozent Anteil nach nur zwei Wochen für $ 2.300 wieder an Steve Jobs zurück.

Heute wären dieser Anteil über $ 30 Milliarden wert. Noch 1995 hatte das Internet nur 65 Millionen Nutzer und im Jahr 2019 werden es bereits 4,3 Milliarden Nutzer sein. Die Internetwirtschaft wächst viermal schneller als die Weltwirtschaft und einige Teilbereiche sogar um hunderte Prozent pro Jahr!
Als Google, Facebook, Paypal und Amazon zwischen 1998 und 2004 online gingen, konnte sich kaum einer vorstellen, dass dies in nur wenigen Jahren Multi-Milliarden Unternehmen werden. Und das nur mit "virtueller" Präsenz ohne "reale" Industrie oder eine Produktion.

Die Investoren der "ersten Stunde" wie Peter Thiel konnten in nur wenigen Jahren über 400.000 Prozent Gewinn mit ihrem eingesetzten Kapital machen. Bei Google waren es über 40.000 Prozent Gewinn für die Investoren in nur sechs Jahren.
“When your Business is not on the Internet, your Business is out of the Business.”

Bill Gates
Microsoft-Gründer, 81 Milliarden USD Vermögen
Elon Musk, Besitzer von Paypal, verkaufte sein 1998 gegründetes Unternehmen schon 2003 für $ 1,3 Milliarden an ebay. Warum so früh?
Weil er als Querdenker und Visionär damals schon wusste, dass die Zukunft dem Mobile Banking, also dem Bezahlen mit der App auf dem Smartphone, gehört. Und als kaum einer an den Erfolg von Elektro-Autos glaubte, investierte der Milliardär vorausschauend $ 75 Millionen bei Tesla Automobile.

Sein Anteil bei Tesla ist heute schon über 1,3 Milliarden $ wert!
Was haben aber Paypal und Tesla noch gemeinsam?
Elon Musk hat beide Unternehmen über virales Empfehlungsmarketing in den Markt gebracht und Menschen, die das Produkt an andere Menschen weiterempfehlen, zahlt er hohe Erfolgsprämien für Neukunden.
“In den kommenden Jahren wird es nur noch 3 Arten von Geschäften geben:

1. Internetgeschäfte


2. Empfehlungsgeschäfte
(das sind bereits heute 90% aller Geschäfte in den USA!)


3. Die, die es nicht mehr gibt, weil sie diesen Trend verpasst haben.”

Bill Gates
Microsoft-Gründer, 81 Milliarden USD Vermögen
“Mit Empfehlungsmarketing erweitern Tesla, Uber, Paypal & Co ihren Kundenstamm und Reichweite!
Wie schaffen es junge Unternehmen eigentlich immer wieder, in kürzester Zeit vom unbekannten Startup zum weltweit agierenden Konzern mit Milliardenbewertung heranzuwachsen?
Eine sehr beliebte und häufig sehr erfolgreiche Strategie für diese Entwicklung sind clevere Referral-Programme.

Was ein effektives Empfehlungsmarketing leisten und wie lukrativ es für alle Seiten sein kann, beweisen zahlreiche Beispiele aus jüngster Vergangenheit. Dabei ist das Grundprinzip extrem einfach.
Ein Unternehmen schafft Anreize für Bestandskunden, das Produkt und die Marke zu empfehlen.
Das können Rabatte, Gutschriften, Bargeld usw. sein. Diese Gutschrift wird fällig, wenn durch die Empfehlung ein Neukunde gewonnen wird.”
"Wenn irgendwann Internetnutzer anderen Menschen Produkte empfehlen könnten und aufgrund dieser Empfehlung dann etwas gekauft werden würde, das wäre das Geschäft des Jahrtausends.”

Zitat von Mark Zuckerberg im Jahr 2010, Gründer von Facebook
Und das war alles nur der Anfang, denn jetzt kommt das Internet 4.0 und die vierte, technologische Revolution! Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf 9 Milliarden Menschen ansteigen, die zu 75 Prozent in Mega-Städten wohnen werden.

Bis 2019 werden 5.6 Milliarden Smartphones und 26 Milliarden Endgeräte miteinander vernetzt sein. Willst Du Wissen, wie Du dabei mitverdienen kannst, wenn der größte Marktplatz der Menschheitsgeschichte entsteht?

“Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern.

Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen.
Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen.

Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschafts-forums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen,
sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution
für uns alle mit sich bringt.”

Mit dieser technologischen Evolution kommt auch das Mobile Banking auf dem Smartphone sowie mit digitalem Geld. Diese riesige Welle verbreitet sich die nächsten zehn Jahre weltweit. Digitales Geld,
auch Krypto-Währungen genannt, werden die Welt und das Finanzsystem grundlegend verändern.

Digitales Krypto-Geld ist fälschungssicher, nach Akzeptanz inflationssicher und schützt vor staatlicher Enteignung. Und weltweit werden Menschen davon in hohem Masse profitieren, auch die 2.5 Milliarden verarmten Menschen ohne Bankkonto. Es ist eine demokratische Technologie und (R)Evolution im Finanzsektor!
“Wie digitales Geld unser Finanzsystem ins Wanken bringt

Die Weltwirtschaft steht kurz vor einer Revolution, die die globale ökonomische Ordnung von Grund auf umkrempeln wird.

Der Kern dieses Wandels liegt in der digitalen Währung, die bahnbrechende Veränderungen für die gesamte Gesellschaft mit sich bringt.

Jenseits von Dollar und Euro oder Goldman Sachs und Deutscher Bank lässt die Kryptowährung das etablierte Finanzsystem alt aussehen.
In ihrem Buch erklären die beiden Wirtschaftsexperten, wie sich bestehende Machtverhältnisse verschieben, wenn Regierungen und Zentralbanken keinen Einfluss auf die virtuelle Währung haben. Kreditkarten und PayPal werden überflüssig, Wirtschaftsbeziehungen werden umgewälzt, Oligopole ausgehebelt und geopolitische Strukturen neu geordnet.”

ZITAT AUS DEM BUCH:
“Crypto Currency”

Als 2009 die erste, mittlerweile bekannte und digitale Währung Bitcoin startete, glaubte fast kein "Experte" an den Erfolg. Gestartet bei einem Kurs von $ 0.008 pro Coin kostet dieser Bitcoin heute bereits $ 600 pro Coin. Man wurde mit nur $ 30 in Bitcoin zum Multi-Millionär.

Aber DIESE Chance ist vorbei und die haben Sie verpasst. Wollen Sie bei der nächsten mit dabei sein?

Mittlerweile nutzen 11 Millionen Menschen Bitcoin, über 400.000 Firmen akzeptieren weltweit Bitcoin bereits als Zahlungsmittel und die Schweiz nimmt sogar Steuerzahlungen mit dem virtuellen Währung an. Und mit den Krypto-Währungen der Zukunft, die nun entstehen, ist auch eine geheimnisvolle, weltverändernde Technologie aufgetaucht: die Blockchain!
“Die revolutionäre Blockchain-Technologie setzt ihren Siegeszug in unserer Gesellschaft weiter fort. Zunehmend mehr Banken, Regierungen, Institutionen und Unternehmen verschiedenster Branchen greifen nach dem enormen Potenzial der zunächst durch die digitalen Währungen bekannt gewordenen Blockchain-Technologie.

Nicht nur einzelne Mikrotransaktionen sollen zukünftig Dank der Blockchain-Technologie fast zum Nulltarif und innerhalb von Sekunden rund um den Globus geschickt werden, ganze Aktienmärkte, Regierungen, Branchen und auch unser Lebensalltag könnte bald erste Spuren der
Blockchain-DNA enthalten.

Der Hype hat gerade erst begonnen und die vorstellbaren Einsatzmöglichkeiten sind praktisch unendlich.”

ZITAT AUS DEM BUCH:
“Die Blockchain Bibel”
“Digitales Geld kann den armen Menschen helfen, aber nicht Bitcoin.”
- Bill Gates -

Und das war erst der Anfang, denn neben Bitcoin werden sich unter den hunderten Krypto-Währungen cirka zehn bis fünfzehn
alternative Coins zu Bitcoin groß durchsetzen.

Und nur mal angenommen, darunter wäre auch noch der
"perfekte Coin", können Sie sich vorstellen was
das für die Nutzer der ersten Stunde
bedeuten würde?

„Es wird vielleicht bessere Krypto-Währungen
als Bitcoin in Zukunft geben.“

Richard Branson
Virgin Airline und Virgin Records, 5 Milliarden USD Vermögen
Als die Nokia Handys damals bekannt wurden, hätte jeder eine Wette darauf gemacht, dass dieser Milliardenkonzern, der wie aus dem Nichts entstand, die Zukunft ist.
Wenige Jahre später kam Apple mit dem Smartphone und Nokia war nur noch Geschichte.
Apple hat heute $230 Milliarden Cash auf den Konten.
Können Sie sich vorstellen, was es bedeuten würde, wenn eine neue Krypto-Währung als perfekter Coin mit Mobile Banking auf dem Smartphone in den Markt gebracht werden würde?

Und was es für die Nutzer bedeuten würde, wenn die auch noch Cashback an die Endkunden bezahlen würde anstatt Gebühren zu nehmen?

Wollen Sie mehr darüber erfahren und diesmal bei einer nie dagewesenen Chance dabei sein?

“Wir brauchen Bankgeschäfte, aber keine Banken mehr.”

Bill Gates
Microsoft-Gründer, 81 Milliarden USD Vermögen

"Ich denke, das Internet wird eine der wichtigsten Kräfte für die Verringerung der Rolle der Regierung sein. Die eine Sache, die fehlt, aber das wird bald
entwickelt werden, ist ein zuverlässiges E-Cash. "

Prof. Milton Friedman
Nobelpreis Gewinner der Wirtschaftswissenschaft; diese Aussage tätigte Friedman im Jahr 1999,
neun Jahre bevor Bitcoin geboren wurde.

“Bitcoin ist der Anfang von etwas Großem: eine Währung ohne Regierung, etwas Notwendiges und eine moralische Aufforderung.”

Nassim Nicholas Taleb
Wissenschaftler, Finanzmathematiker und Philosoph

“Digitales Geld ist die erste Verbesserung im Bereich Geld in 5.000 Jahren.“

Bill Bonner
US-amerikanischer Journalist und Autor

„Digitale Krypto-Währungen könnten die Welt für immer verändern“

Richard Branson
Virgin Airline und Virgin Records, 5 Milliarden USD Vermögen

„Diejenigen, die verrückt genug sind zu glauben sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen die es tun.“

Steve Jobs
verstorbener Chef von Apple

Wenn Sie bei der größten Neuverteilung von Wohlstand mitverdienen wollen und wenn Sie helfen wollen, die Welt zum Positiven zu verändern, dann melden Sie sich doch bei uns!

Und dann erwarten Dich Freiheit, Selbstbestimmung, Wohlstand, Lebensqualität und Zeit für Dich & Deine Familie.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und seien Sie dabei!